Sie befinden sich hier: Startseite | Kloster und Stadt

Kloster und Stadt



Kloster und Stadt:

Die Kranken- und Altenpflege der Mallersdorfer Klosterschwestern in Regensburg



Das Burkhart-Gymnasium Mallersdorf-Pfaffenberg beteiligte sich mit der Darstellung der Pflege- tätigkeiten der Klosterschwestern aus Mallersdorf an diversen Krankenhäusern in Regensburg am Projekt Weltkulturerbe Regensburg des Instituts für Geschichtsdidaktik der Universität Regensburg.


Interessierte Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe des Burkhart-Gymnasiums erhielten von der Archivarin des Klosters, Schwester Radegund, bis dato vollkommen unerforschte Quellen zu den umfassenden Pflegetätigkeiten des ortsansässigen Klosters in Regensburg.


Während der Forschungsarbeit stellte sich heraus, dass diverse Krankenhausbetreiber aus Regensburg zum einen aufgrund der herausragenden Qualifikation und Verfügbarkeit der Arbeitskräfte, zum anderen aber auch aus finanziellen Gründen, die kirchlichen Kräfte gern heranzogen, da die tariflichen Löhne von Klosterschwestern wesentlich unter dem üblichen Niveau lagen.



Beispiel für die zu transkribierenden Archivalien

Beispiel für die zu transkribierenden Archivalien.



Basierend auf der Quellenlage konnten sich die Schülerinnen und Schüler – aufgeteilt in Gruppen – v. a. mit der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts beschäftigen und so unter Beweis stellen, dass sie fähig waren, teilweise schwer lesbare Originaldokumente zu transkribieren und die erarbeiteten Erkenntnisse anschaulich zu präsentieren. Weiterhin gelang es den Lernenden, gesammelte Notizen in eine schriftliche Gesamtdarstellung zu überführen. Darin wurde offenbar, dass der Beitrag der Klosterschwestern aus Mallersdorf von essentieller Bedeutung für die Aufrechterhaltung der Kranken- und Altenpflege an den Regensburger Hospitälern war.



Beispiel für die zu transkribierenden Archivalien

Beispiel für die zu transkribierenden Archivalien.



Gemeinsam arbeiten die Jugendlichen nun daran, ihre Ergebnisse in einer Kleinpublikation zusammenzuführen.